Bodo Möller Chemie

Firmenpolitik Bodo Möller Chemie

Verbindliche Leitlinien
für die Mitarbeiter und Dienstleister der Bodo Möller Chemie GmbH

  • Die Bodo Möller Chemie GmbH erfasst die Anforderungen der Kunden und strebt danach, die Erwartungen der Kunden bestmöglich zu erfüllen. Die Zufriedenheit unserer Kunden und langfristige Geschäftsbeziehungen stehen im Vordergrund.
  • Unsere Mitarbeiter machen auf allen Ebenen das Wesen unserer Organisation aus. Über eine starke Einbeziehung erreichen wir eine hohe Zufriedenheit und damit die Nutzung ihrer Fähigkeiten zum Erreichen der Unternehmensziele.
  • Die Beziehungen zu den Vertriebsgebern werden mit dem Ziel des gegenseitigen Nutzens aufgebaut und gepflegt, so dass eine für beide Seiten wertschöpfende und langfristige Partnerschaft besteht.
  • Die Bodo Möller Chemie GmbH verpflichtet sich zum „Verantwortlichen Handeln“ und damit zur ausnahmelosen Umsetzung und Einhaltung der Grundsätze des weltweiten Responsible Care Programms.
  • Über die sachgerechte Aufteilung der Produktverantwortung zwischen Produzent und Händler verpflichtet sich die Bodo Möller Chemie GmbH, ein aktives Product Stewardship zu betreiben und dadurch die Vertriebsgeber bei der Marktbeobachtung zu unterstützen.
  • Über unser Umweltmanagementsystem streben wir eine Verbesserung der Umweltleistungen der Bodo Möller Chemie GmbH an. Wir sind stets bemüht Alternativen zu wählen, die ein Minimum möglicher Auswirkungen auf die Menschheit und die Umwelt verursachen.
  • Das Management verpflichtet sich, über den eingeführten Arbeits- und Gesundheitsschutz die körperliche Unversehrtheit und die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern.
  • Die Bodo Möller Chemie GmbH verpflichtet sich zu einer diskriminierungsfreien Arbeitsumgebung und erwartet dies auch von seinen Geschäftspartnern. Ungleichbehandlung ohne sachliche Rechtfertigung treten wir entschieden entgegen, insbesondere auf Grund von Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion, politische oder sonstige Anschauung, nationaler oder sozialer Herkunft, Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, Vermögen, Geburt oder eines sonstige Status als Unterscheidungsmerkmal.
  • Durch das integrierte Managementsystem und die zugehörige kontinuierliche Verbesserung wollen wir die Qualität unsere Organisationsabläufe weiter optimieren und die zukünftige Leistungsfähigkeit absichern.
  • Über Regelungen zum Thema Sicherung wird das Unternehmen entsprechend den Anforderungen geschützt.
  • Die Bodo Möller Chemie möchte über die vorhandene Innovationsstärke die Kunden dabei unterstützen, dass diese ihre Ziele schneller und wirtschaftlicher erreichen.
  • Wir verpflichten uns, bei all unseren Aktivitäten stets bindende Verpflichtungen einzuhalten.
  • Die Bodo Möller Chemie GmbH verpflichtet sich, diese Politik allen Mitarbeitern sowie wichtigen Lieferanten nahe zu legen und macht diese über den eigenen Internetauftritt der Öffentlichkeit zugänglich.