Mobility

Strukturklebstoffe für Dach-, Boden- und Karosserieteile und für das Verkleben anderer Bauteile

Im Vergleich zu geschweißten und mechanischen Verbindungen optimieren die Struktur- und Semistrukturklebstoffe aus unserem Produktportfolio Lebensdauer, Strukturintegrität wie auch Akustikmanagement. Anwendungsgebiete sind unter anderem Türen, Hauben, Deckelscharniere, Motorräume, Armaturenbretter, Dachstreben, Längsträger und andere tragende Komponenten.

Vorteile auf einen Blick:

  • Verkleben verschiedenartiger Materialien
  • Expansions- und Kontraktionsfähigkeit in Fugen
  • Verbesserung der Gesamtsteifigkeit der Karosserie
  • Verringerung des Fahrzeuggewichts
  • Rationalisierte Produktion
  • Geringere Produktionszeiten

 

 

Produkte:

 

BETAMATE™ Epoxid Strukturklebstoff, 1K (Ofenaushärtung) und 2K (Aushärtung bei Raumtemperatur)
Vorteile:

  • Weniger Ermüdung und Ausfall als bei Schweißpunkten und mechanischen Verbindungen
  • Abdichtung und Schutz bei korrosionsfördernden Umweltbedingungen
  • Weniger Vibrationen durch Versteifung der gesamten Fahrzeugstruktur dadurch auch verbesserte Akustik
  • Verbindung unterschiedlicher Substrate

Anwendungen:

  • Dach-, Blech- und Bodenverklebung
  • Kantenschutz
  • Ersetzen und/oder Verstärken von Schweißverbindungen im Motorraum, in Cockpits und Dachblechen Verstärkung von Trägern und anderen tragenden Komponenten
  • Direkte Dachhimmelverklebung
  • Aftermarket

BETAMATE™ 2096, Epoxidklebstoff, 2K
Vorteile:

  • Ausgezeichnete Haftung auf den im Automobilbau verwendeten Stahlsorten, einschliesslich beschichteten Stählen und vorbehandeltem Aluminium
  • Hilft die Steifigkeit und Crashstabilität des Fahrzeuges zu erhöhen oder wiederherzustellen
  • Hohe Beständigkeit des Klebstoffs und der Verklebung
  • Eignet sich zur Abdichtung und schützt damit sowohl das Metall, als auch Schweisspunkte vor Korrosion
  • Kompatibel mit anderen thermischen und mechanischen Fügeverfahren

Anwendungen:

  • Speziell für den Einsatz als Reparaturklebstoff entwickelt
  • Der Klebstoff wird angewendet, um die Betriebsfestigkeit, die
  • Crashstabilität und die Steifigkeit des Fahrzeugs zu erhöhen
 

BETALINK ™, Strukturklebstoff, 1K und 2K
Vorteile:

  • Akustik- und Wärmemanagement
  • Straßen- und Motorgeräusch absorbierend
  • Fahrzeugschutz gegen Schmutz, Staub, Feuchtigkeit und Dämpfe
  • Weniger Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Materialien
  • Überlackierbar für ein optimales Finish
  • Kompatibel zu zahlreichen Subtraten
  • K1 hat eine sehr gute Haftung auf vielen Materialien ohne Primer und hat ein TÜV-Zertifikat
  • K2 kann auch bei niederen Temperaturen im Außenbereich eingesetzt werden

Anwendungen:

  • Aluminium-Dachbleche
  • Lackierte Aluminium-Zierleisten
  • Composite oder Aluminiumseitenbleche
  • Kofferräume
  • Fußboden/Teppiche
  • Anbauteile- und Spoilerklebstoff
  • Kunststoffverklebung

BETAFORCE™, 2K, Struktureller und hochmodulig Klebstoff für Leichtbau-Verbundwerkstoffe
Vorteile:

  • Sehr schneller Festigkeitsaufbau
  • Exzellentes mechanisches Verhalten
  • Kombination von hohem Modul und hoher Bruchdehnung
  • Sehr gute Raupenstandfestigkeit
  • Reduzierung und Vermeiden von Nieten, Bolzen oder mechanischen Verbindungselementen

Anwendungen:

  • Hohe Haftung auf Metall und nicht-metallischen Substraten
  • Strukturell: Fahrerhauskabine, Dachmodule
  • Leichtbaumaterialien: CFK , PC, Glas, Aluminium
 

Sie brauchen für Ihre gewerbliche Anwendung Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts oder möchten Preise und Lieferzeiten erfragen?

 

Bitte beachten Sie: Dieses Angebot richtet sich an Gewerbetreibende!