Kobaltfreie Trockenmittel für Alkydharzsysteme

Beschichtungen auf Basis von wässrigen Alkydharzsystemen gehören mehr und mehr die Zukunft. Die Entwicklung dieser Technologie, ob als Alkyddispersion oder Hybrid, erforderte ebenfalls die Anpassung der Bindemittel, welche aber immer noch mit den traditionellen lösemittelhaltigen Systemen konkurrieren. Auch die neuen Systeme sind weiterhin von einem auto-oxidativen Trocknungsprozeß abhängig. Das Produkt EGEDry® Prime wurde speziell für den Gebrauch in diesen Systemen entwickelt. EGEDry® Prime ist ein hochwirksamer und innovativer Trockner auf Basis eines polymeren Kobaltkomplexes, welcher als Lösung für die aktuelle „Kobaltoktoat Problematik“ herangezogen werden kann.

EGEDry® Prime basiert auf einem urethanisierten Kobalt Carboxylat Polymer designt und produziert in Hexylene Glycol. Die Kobaltkonzentration liegt bei 4%. Aufgrund der polymeren Form bietet das EGEDry® Prime eine Label freie Lösung, da Polymere nicht der REACh Klassifizierung unterliegen. Die geringe Toxizität des Produktes wird durch eine Vielzahl an toxikologischen Reporten durch unabhängige Labore belegt. EGEDry® Prime kann als „drop-in“ Alternative bei identischer Performance die herkömmlichen Kobaltoktoate ersetzen.
Um auch den gestiegenen VOC Ansprüchen vieler Kunden gerecht zu werden, wird das EGEDry® Prime auch als „Low VOC“ (LV) Variante angeboten. Dabei handelte es sich um die Produktalternative in Ethyllactat mit einer Kobaltkonzentration von 5%.
Beide Produkte können in allen oxidativ trocknenden, lösemittelhaltigen und wässrigen Beschichtungssystemen eingesetzt werden.

Fragen Sie nach unseren EGEDry® Prime Lösungen für Ihren schadstofffreien Anstrich.

  • EGEDry® Prime Polymeres Kobalt Serie für Alkydharzsysteme