Netz- und Dispergierhilfsmittel

Dispergierhilfsmittel sind grenzflächenaktive Substanzen, die das Dispergieren (= Zerteilen) eines pulverförmigen Stoffes, z.B. eines Pigmentes oder Füllstoffes in einem flüssigen Medium erleichtern, indem sie die Grenzflächenspannung zwischen den beiden gegensätzlich geladenen Komponenten durch Umladen der Oberflächen herabsetzen. Dadurch werden beim Dispergiervorgang die vorhandenen Agglomerate aufgebrochen und dauerhaft in Primärteilchen zerlegt, so dass Reagglomeration (=Zusammenballung) oder Flokkulation (=Zusammenlagerung) verhindert werden und die erforderliche Lagerstabilität eines Beschichtungsstoffes gewährleistet ist. Dispergierhilfsmittel werden in Dispersionsfarben, Keramik, Klebstoffen, Papierstreichmassen u.a. eingesetzt, um die Produktionsgeschwindigkeit und Lagerbeständigkeit zu erhöhen. Dispex® Dispergierhilfsmittel wirken stabilisierend und dispergierend. Wesentlich hierfür ist die Ionisation in Wasser. Dispex® Dispergierhilfsmittel sind in jedem Verhältnis mit Wasser mischbar. Alle Dispergierhilfsmittel dieser Produktreihe sind leicht bewegliche Flüssigkeiten und sehr einfach zu handhaben.

  • Dispex® Dispergierhilfsmittel
  • EFKA® Netz- und Dispergierhilfsmittel


Sie brauchen für Ihre gewerbliche Anwendung Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts oder möchten Preise und Lieferzeiten erfragen?

 

Bitte beachten Sie: Dieses Angebot richtet sich an Gewerbetreibende!