Kunststoffe

Nukleierungsmittel

Seit in den 60er Jahren konventionelle Nukleierungsmittel erstmals vorgestellt wurden, spielen sie als Additive eine entscheidende Rolle, beispielsweise bei der Verarbeitung von Polypropylen (PP). Durch die Zugabe von Nukleierungsmitteln wird die Kristallinität und die Kristallstruktur beeinflusst, um eine höhere Transparenz zu erreichen. Mit „Clarifier“ bezeichnete Nukleierungsmittel sind in der Schmelze löslich und erreichen eine um vielfach höhere Nukleierungsdichte.

  • Irgastab ® NA Nukleierungsmittel
  • Irgaclear ® Clarifier-Nukleierungsmittel


Sie brauchen für Ihre gewerbliche Anwendung Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts oder möchten Preise und Lieferzeiten erfragen?

 

Bitte beachten Sie: Dieses Angebot richtet sich an Gewerbetreibende!