Bodo Möller Chemie expandiert nach Indien

28.07.2016

Offenbacher Spezialchemikalienexperte setzt Expansion mit eigener Niederlassung in Mumbai fort

Im Rahmen ihrer weltweiten Expansion hat die deutsche Bodo Möller Chemie Gruppe eine neue Vertriebs- und Beratungsniederlassung im indischen Mumbai eröffnet. Unter der Leitung von Managing Director Lionel Breuilly werden neben dem Standort in Mumbai weitere Vertriebsteams von Delhi, Kalkutta und Chennai aus aktiv. Die Expansion nach Indien erfolgt im Rahmen der umfassenden Distributionstätigkeit der Bodo Möller Chemie Gruppe für Huntsman Advanced Materials, wobei die Bereiche Klebstoffe, Composites und Elektro für den indischen Markt im Vordergrund stehen. „Uns geht es nicht allein um die Distribution, sondern vor allem auch um eine kundennahe Beratung vor Ort“, erklärt Frank Haug, vorsitzender Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie GmbH, die weltweite Expansionsstrategie. In den letzten beiden Jahren hat der Spezialchemikalienexperte vor allem in Osteuropa seine Präsenz verstärkt, aber auch im Nahen Osten und in China. Für die Erschließung des indischen Marktes sind der Ausbau des Produktportfolios sowie die Eröffnung von zusätzlichen Vertriebsbüros in weiteren Landesteilen zukünftig geplant.

Enormes Marktpotenzial
Indien ist mit über 1,2 Milliarden Einwohnern die mit Abstand größte Demokratie der Welt und nach China mit 1,3 Milliarden Einwohnern das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde. Experten zählen Indien zu den zehn größten Volkswirtschaften der Welt. Dabei ist eine immer stärkere Einbindung der indischen Wirtschaft in die globale Arbeitsteilung zu beobachten, was der Ausrichtung der Bodo Möller Chemie Gruppe auf die umfassende Prozessbegleitung vom Prototyping bis zur Serienproduktion entgegenkommt. Hierzu setzt das Unternehmen auf Branchenspezialisten mit lokalen Marktkenntnissen. „Indien ist zum einen ein riesiger Markt und zum anderen gibt es langjährige gute Wirtschaftsbeziehungen zu Europa. Unsere technischen Kompetenzen wollen wir gerade in diesen Markt gezielt in laufende Entwicklungen einfließen lassen, um vorhandene Kundenpotenziale zu nutzen“, so Haug zur Gründung der indischen Filiale. Über die Vertriebs- und Distributionstätigkeit hinaus bietet die Bodo Möller Chemie Gruppe auch in Indien ihre anwendungstechnischen Dienstleistungen an. Dazu gehören die technische Beratung, kundenspezifische Anwendungstests, ein bedarfsgerechter Umfüllservice und individuelle Produktformulierungen. Das Unternehmen versteht sich hierbei als Anbieter von Kundenlösungen, die auf die jeweiligen Märkte und Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter europäischer Chemiekonzerne, darunter Dow Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Eine eigene Produktionsstätte ergänzt das Portfolio von Bodo Möller Chemie. Zu den Produkten des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.


 
 
 

Ihr Pressekontakt:
Bodo Möller Chemie GmbH
- Öffentlichkeitsarbeit -
Senefelderstraße 176
D-63069 Offenbach/Main

Tel.: +49 (0)69 838326 137
Fax: +49 (0)69 838326 166
presse@bm-chemie.de

Twitter aktivieren