Dr. Ulrich Hofmockel wird Sales Director Coatings EMEA bei Bodo Möller Chemie

05.02.2016

Branchenkenner ergänzt Offenbacher Spezialchemikalienexperte

Mit Wirkung zum 1. Januar 2016 hat Dr. Ulrich Hofmockel die Position des Sales Director Coatings EMEA bei der Bodo Möller Chemie Gruppe übernommen. Er verantwortet in dieser Funktion den Ausbau des Geschäftsbereichs Coatings für Europa, den mittleren Osten und Afrika. Die primären Aufgaben werden die Weiterentwicklung der Distributionsgeschäfte mit bestehenden Partnern sowie die gezielte Aufnahme von neuen Produkten und Lieferanten in das Portfolio sein. „Dr. Ulrich Hofmockel ist aufgrund seiner Qualifikation eine hervorragende Besetzung für diese Aufgabe. Neben umfassender Branchenerfahrung bringt er auch ein solides Netzwerk mit. Unser Coatings-Sortiment wird mit den geplanten Erweiterungen noch ausgewogener und attraktiver für unsere Kunden sein“, sagt Jürgen Rietschle, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie GmbH.

Coating-Spezialist
Dr. Hofmockel beendete 1987 sein Studium an der Würzburger Julius Maximilians Universität und begann seine berufliche Laufbahn im Vertrieb von Bioziden für die Farben- und Lackindustrie bei der Ciba-Geigy Gruppe in Deutschland. 1991 wechselte er in die Ciba-Geigy-Zentrale nach Basel/Schweiz und verantwortete dort die Vermarktung von Foto-Initiatoren in der UV-Lack- und Druckfarbenindustrie in Europa. Drei Jahre später kehrte er als Sales Director für Additive für die Lack-, Druckfarben- und Elekronikindustrie an den deutschen Standort zurück. 2001 erfolgte die Berufung zum Leiter des Segments Coating Effects. Nach der Übernahme von Ciba durch die BASF wechselte Dr. Hofmockel im Jahr 2010 als Leiter der Division Spezialitätenchemie zur Krahn Chemie GmbH in Hamburg, wo er für die nachhaltige Positionierung der Unternehmensbereiche Coatings & Construction und Technical Ceramics zuständig war.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie Gruppe (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter globaler Chemiekonzerne, darunter DOW Automotive Systems, HB Fuller, BASF, Huntsman Advanced Materials und Huntsman Textile Effects. Eine eigene Produktionsstätte und eigene Labore für kundenspezifische Formulierungen und Anwendungstests ergänzen das Portfolio von Bodo Möller Chemie. Zu den Produkten des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplaste (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze sowie Composite-Materialien. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden in Europa, Afrika und Asien optimale Produktlösungen für die individuellen Anforderungen verschiedener Branchen.

Dr. Ulrich Hofmockel: Sales Director Coatings EMEA
Dr. Ulrich Hofmockel: Sales Director Coatings EMEA

 
 
 

Ihr Pressekontakt:
Bodo Möller Chemie GmbH
- Öffentlichkeitsarbeit -
Senefelderstraße 176
D-63069 Offenbach/Main

Tel.: +49 (0)69 838326 137
Fax: +49 (0)69 838326 166
presse@bm-chemie.de

Twitter aktivieren