Bodo Möller Chemie eröffnet China-Niederlassung für leistungsstarke Klebstoffsysteme

07.12.2015

Spezialchemikalienexperte setzt Expansionsstrategie fort

Die Offenbacher Bodo Möller Chemie Gruppe gehört zu den weltweit führenden Spezialisten im Bereich industrieller Verklebungen, Verbundwerkstoffen und dem Elektroverguss. Ab sofort steht im chinesischen Shanghai eine Filiale der Bodo Möller Gruppe für den dortigen Markt zur Verfügung. Zunächst werden die Produkte des Huntsman Advanced Materials-Portfolios vertrieben – dazu zählen Klebstoffe sowie Lösungen für den Composite- und Elektrobereich. Darüber hinaus vertreibt die Bodo Möller Chemie China auch Kleb- und Dichtstoffe aus dem Sortiment von Dow Automotive Systems für die Produktion von Verkehrsmitteln.

China größter deutscher Export-Partner
Das starke wirtschaftliche Wachstum der vergangenen Jahrzehnte hat sich in China verlangsamt. Fast 50 Prozent des Bruttoinlandsproduktes werden im eigenen Land reinvestiert – und in ganz Asien ist China der größte Handelspartner von Deutschland. Für 36 Milliarden Euro nahmen die Chinesen Waren aus deutschem Export ab. „Deutsches Know-how genießt einen außergewöhnlich guten Ruf in China. Das öffnet uns und unseren Kompetenzen diesen Markt und bedeutet zudem, dass wir unser Engagement vor Ort langfristig anlegen und aufbauen“, sagt Frank Haug, CEO der Bodo Möller Chemie Group.

Weitere China-Expansion
In den kommenden Jahren werden sukzessive weitere Produktbereiche aus dem Portfolio der Bodo Möller Chemie vom Standort Shanghai aus vertrieben werden. Im Maschinen- und Anlagenbau, im Fahrzeugbau für Straße und Luft sowie im Bau von Schienenfahrzeugen entwickelt sich die chinesische Industrie rasant. „Die Eröffnung eines Einkaufsbüros der Deutsche Bahn AG in China vor Kurzem zeigt, wie wichtig der Standort für Deutschland ist. So profitieren beide Länder ideal von den Geschäftsbeziehungen, die hier etabliert werden“, ergänzt Haug.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter Chemiekonzerne, darunter Dow Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Zum Produktportfolio des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.


 
 
 

Ihr Pressekontakt:
Bodo Möller Chemie GmbH
- Öffentlichkeitsarbeit -
Senefelderstraße 176
D-63069 Offenbach/Main

Tel.: +49 (0)69 838326 137
Fax: +49 (0)69 838326 166
presse@bm-chemie.de

Twitter aktivieren