Bodo Möller Chemie expandiert nach Middle East

17.11.2015

Spezialchemikalienexperte versorgt die Arabische Halbinsel mit Huntsman-Klebeprodukten

Die Offenbacher Bodo Möller Chemie Gruppe setzt einen neuen Klebepunkt auf ihrer Expansionslandkarte. Mit einer eigenen Niederlassung in Dubai versorgt das Spezialchemikalienunternehmen ab sofort die Arabische Halbinsel. Die Klebeprodukte von Huntsman Advanced Materials werden ab sofort mit einer eigenen Vertriebsorganisation und einem Lager vor Ort an die Länder Kuwait, Oman, Jemen, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate vertrieben. Die aufstrebende Wirtschaft in den arabischen Ländern bietet beste Grundlagen, um die Klebeprodukte erfolgreich zu vertreiben: „Wir finden in den Emiraten und den umgebenden Ländern vom Yachtbau bis hin zur enormen Architektur außergewöhnliches Wachstum vor. Moderne Klebetechnologien stehen hier im Fokus, um effizient arbeiten zu können“, sagt Frank Haug, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie GmbH.

Basem Siaj übernimmt Management
In Dubai übernimmt Basem Siaj die Leitung der neuen Filiale. Siaj ist sowohl mit der deutschen als auch arabischen Kultur bestens vertraut und verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von deutsch-arabischen Geschäftsbeziehungen. „Für eine gute interkulturelle Zusammenarbeit ist es entscheidend, auch ein Gespür für die länderspezifischen, geschäftlichen Gepflogenheiten zu haben. Ziel ist, die Bodo Möller Chemie als kompetenten Partner auf dem arabischen Markt nachhaltig zu etablieren.“, erklärt Siaj. Seine Erfahrungen resultieren aus einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium in Deutschland und der Tätigkeit für ein deutsches Unternehmen in Dubai. Dort stellte er als Chief Operating Officer seine Fähigkeiten im Aufbau und der Führung einer neu gegründeten Geschäftsstelle bereits erfolgreich unter Beweis. „Wir haben volles Vertrauen in unseren Geschäftsführer der Niederlassung Dubai und freuen uns sehr auf die gemeinsame Markterschließung“, fügt Haug hinzu.

Langjährige Huntsman-Partnerschaft weiter ausgebaut
Bodo Möller Chemie vertreibt bereits seit über 30 Jahren formulierte Systeme, Klebstoffe, Composite- und Modellbaumaterialien sowie Harze und Vergussmassen für Elektronikanwendungen aus dem Hause Huntsman. Das Fachwissen der Bodo Möller-Crew ist enorm, nahezu jede Herausforderung eines Kunden kann gelöst werden. „Wir sind stets sehr nahe an unseren Kunden. Persönliche Betreuung und fachliche Qualifikation sind dabei die Eigenschaften, mit denen wir arbeiten“, betont der Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter europäischer Chemiekonzerne, darunter DOW Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Zum Produktportfolio des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.

Basem Siaj - Managing Director der Bodo Möller Chemie Middle East
Basem Siaj - Managing Director der Bodo Möller Chemie Middle East

 
 
 

Ihr Pressekontakt:
Bodo Möller Chemie GmbH
- Öffentlichkeitsarbeit -
Senefelderstraße 176
D-63069 Offenbach/Main

Tel.: +49 (0)69 838326 137
Fax: +49 (0)69 838326 166
presse@bm-chemie.de

Twitter aktivieren