Bodo Möller Chemie: neue Allianz mit Huntsman Advanced Materials in Osteuropa

01.09.2015

Spezialchemikalienexperte Bodo Möller Chemie GmbH wird ein Distributor von Huntsman Advanced Materials in Osteuropa für die Bereiche Klebstoffe, Composites und Elektro

Die Bodo Möller Chemie GmbH ist ab sofort ein offizieller Distributor für Huntsman Advanced Materials in Osteuropa. Durch die neue Partnerschaft verstärkt das international aktive Spezialchemikalienunternehmen Bodo Möller Chemie GmbH mit Sitz in Offenbach am Main seine expansive Handelstätigkeit in den osteuropäischen Wachstumsmärkten. Das Vertriebsgeschäft umfasst die Bereiche Klebstoffe, Composites und Elektro und erstreckt sich auf die Länder Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien.

Neue Partnerschaft hat zahlreiche Vorteile
„Die neue Partnerschaft ist ein weiterer Schritt für den Ausbau unserer Marktstellung in den osteuropäischen Wachstumsmärkten und festigt unsere enge Zusammenarbeit mit Huntsman“, erklärt Frank Haug, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie GmbH. Mit dem Vertrieb der hochwertigen Erzeugnisse von Huntsman wird das Produktportfolio des Spezialchemikalienexperten in den Bereichen Klebstoffe, Composites und Elektro optimal ergänzt. Von der engen Zusammenarbeit profitieren laut Haug in besonderem Maße auch die Kunden: „Der technische Außendienst von Bodo Möller Chemie verfügt über lokale Marktkenntnis und umfangreiches Anwendungs-Know-how. In einigen Bereichen der Spezialchemikalienbranche ist unser Unternehmen größter Distributor der EU. Wir unterstützen neue Entwicklungen und suchen gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern nach idealen Lösungen.“

Langjährige Partnerschaft kontinuierlich ausgebaut
Bodo Möller Chemie vertreibt seit über 30 Jahren formulierte Systeme, Klebstoffe, Composite- und Modellbaumaterialien sowie Harze und Vergussmassen für Elektronikanwendungen aus dem Hause Huntsman. „Diese Partnerschaft ist erprobt und wird stetig ausgebaut“, betont Haug. Jüngstes Beispiel ist die neue Partnerschaft in Dänemark. Ende 2014 hatte die dänische Bodo Möller Chemie-Tochter Kemi Danmark Aps das bestehende Handelsgeschäft mit Produkten von Huntsman Advanced Materials von der Firma Nortec-Cannon A/S übernommen.

Bodo Möller Chemie agiert allein in Europa mit 13 Niederlassungen als Bindeglied zwischen Herstellern von Spezialchemikalien und der weiterverarbeitenden Industrie. Ein zentrales Logistikzentrum in Offenbach am Main unterstützt die weltweiten Standorte und ermöglicht eine schnelle Lieferung der bestellten Produkte. Mit ihrem regionalen Außendienst, den lokalen Filialen und Lagermöglichkeiten ist die Bodo Möller Chemie zudem in der Lage, als Vertriebspartner den Kunden vor Ort stets bedarfsgerechte und maßgeschneiderte Lösungen bereitzustellen.


Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter europäischer Chemiekonzerne, darunter DOW Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Zum Produktportfolio des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.