Bodo Möller Chemie South Africa erhält Toyota Supplier Award

19.05.2015

Toyota South Africa Motors zeichnet den Spezialchemikalienexperten für seine herausragende Leistung in der Kategorie „Materials & Facilities – Consumables“ aus

Bei der Verleihung der Supplier Awards in Durban/Südafrika würdigte der Automobilhersteller Toyota South Africa Motors seinen langjährigen Partner und Lieferanten, die Bodo Möller Chemie South Africa, für herausragende Qualität, kosteneffiziente Lösungen und Zuverlässigkeit. Das außergewöhnliche Engagement sowie die entgegengebrachte Loyalität der zur Bodo Möller Chemie Gruppe gehörenden Tochter überzeugten Toyota ebenso wie die Initiativen zum Ausbau des Standorts. Rob Judd, Managing Director der Bodo Möller Chemie South Africa, nahm den Preis, den Toyota an Zulieferer vergibt, im Rahmen des jährlichen Lieferantentreffens persönlich in Empfang. „Diese Auszeichnung steht für unsere Qualität und Lösungskompetenz sowie für die große Einsatzbereitschaft, die wir all unseren Kunden entgegenbringen. Besonderer Dank gilt unseren Mitarbeitern, die sich kontinuierlich für eine starke Partnerschaft mit Toyota engagieren. Dies ist Motivation für alle“, so Judd.

Bodo Möller Chemie investiert in den Standort Südafrika

Mit der Ausweitung des Produktportfolios und Investitionen in die Logistik stärkt die Bodo Möller Chemie Gruppe kontinuierlich ihre Handelstätigkeit in Südafrika. „Neue Partnerschaften mit Qualitätsherstellern und eine optimierte Logistik machen es uns möglich, Kunden wie Toyota mit auf den Automobilbereich zugeschnittenen Markenprodukten umfassend zu versorgen. So können wir gezielt auf die Bedürfnisse in diesem wichtigen Marktsegment eingehen und vielfältige technische Lösungen bieten“, so Bodo Möller Chemie CEO Frank Haug. In Europa ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Offenbach am Main/Deutschland und seinem Filialnetz aus elf europäischen Tochterunternehmen Marktführer in den Bereichen Klebstoffe, Compositematerialien und Elektrovergussmassen. Die südafrikanische Tochtergesellschaft ist mit dem Stammhaus in Port Elizabeth und einem weiteren Verkaufsbüro in Johannesburg ein etablierter Partner für Kunden in der Region Südafrika und Subsahara Afrika, zu der Länder wie Nigeria, Kenia, Sambia und Namibia zählen.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter europäischer Chemiekonzerne, darunter DOW Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Zum Produktportfolio des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten ( Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon ), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.

Toyota Supplier Award

Rob Judd, Managing Director, Bodo Möller Chemie South Africa erhält von Dr. Johan van Zyl, CEO and President, Toyota SA Motors und S. Nishihara, General Manager Purchasing Projects Japan, Toyota SA Motors den Toyota Supplier Award überreicht (v.l.n.r.).