Bodo Möller Chemie erhält Zertifizierung nach EN 9120:2010

18.08.2014

Das Qualitätsmanagement-System des international aktiven Spezialchemikalienspezialisten erfüllt nun auch die höchsten internationalen Anforderungen für die Luft- und Raumfahrt

Die Bodo Möller Chemie Gruppe ist mit sofortiger Wirkung nach den international gültigen Qualitätsstandards der Norm EN 9120:2010 inklusive ISO 9001:2008 zertifiziert für die Distribution von Chemikalien sowie deren Umfüllung für die Luftfahrtindustrie.
Die Normen der EN 9100 resultieren aus einer Vielzahl von anzuwendenden Forderungen, Gesetzen und Verordnungen für die Luft- und Raumfahrt. Geschäftsführer Frank Haug erläutert die Hintergründe: „Als Unternehmen, das in der der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig ist, müssen wir besonders hohe Forderungen an die Qualität und Dokumentation unserer Prozesse erfüllen. Mit der Zertifizierung nach dem Standard EN 9100 belegen wir unmissverständlich unsere Leistungsfähigkeit gegenüber Kunden und Geschäftspartnern.“
Die Kriterien der EN 9100 schaffen für die zertifizierten Unternehmen:

  • Transparenz durch eindeutig nachvollziehbare Strukturen
  • Integration aller Forderungen aus dem normativ und gesetzlich geregelten Bereich
  • Wirtschaftlichen Nutzen durch eine klare Definition der Produkt- und Prozessinformation mit einem QM-System
  • Aufnahme in die Lieferanten-Datenbank OASIS (Online Aerospace Supplier Information System)

Die Normenreihe EN 9100 ist spezifiziert für die Bereiche Entwicklung, Produktion, Montage und Wartung (EN 9100), Wartungsorganisationen (EN 9110) sowie Händler und Lagerhalter (EN 9120). Sie wurde von der International Aerospace Quality Group (IAQG) auf der Basis von ISO 9001 entwickelt und wird weltweit von allen führenden Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie als Qualitätsstandard für ihre Lieferanten angewandt. EN 9100 ist inhaltlich identisch mit der amerikanischen Norm AS 9100 und der asiatischen Norm JISQ 9100.

Hier können Sie weitere Informationen erhalten und das Zertifikat einsehen.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter europäischer Chemiekonzerne, darunter DOW Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Zum Produktportfolio des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten ( Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon ), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.