Bodo Möller Chemie Polska schließt eine neue Vertriebspartnerschaft ab mit Silysiamont S.p.A für den Verkauf von mikronisierter Kieselsäure in Polen

25.08.2009

Bodo Möller Chemie Polska vertreibt ab sofort eine breite Palette von mikronisierter amorpher Kieselsäure. Die Palette umfasst die SYLYSIA® Produkte, eine Reihe von mikronisiertem amorphem Kieselsäure-Gel mit guter Durchlässigkeit und hoher Reinheit.

Der Hersteller Silysiamont S.p.A. ist ein 50/50 Joint Venture von Solvay und Fuji Silysia Chemical. Silysiamont ist aktiv in Europa, Middle East Afrika und Lateinamerika mit einem Netzwerk von Distributoren. Die chemische Struktur der SYLYSIA® Range basiert auf Siliciumdioxid (SiO2), einer der am häufigsten vorkommenden Stoffe auf der Erde. Der Brechungsindex von SYLYSIA® ist 1,46 ähnlich vieler Polymer-Materialien, dies bedeutet eine sehr hohe Transparenz. Synthetisch mikronisierte Kieselsäure kann in sehr unterschiedlichen Anwendungen, einschließlich als Mattierungsmittel in Farben und Beschichtungen sowie als Anti-bloking Agent in Folien oder Träger für Katalysatoren eingesetzt werden.