Bodo Möller Chemie empfängt Philippe Bosc, Director of Engineered Elastomers von Bluestar Silicones

11.03.2008

Anlässlich der seit September 2007 zwischen Bodo Möller Chemie und Bluestar Silicones bestehenden Kooperation besuchte Philippe Bosc, Director of Engineered Elastomers von Bluestar Silicones am 11. März 2008 die Zentrale von Bodo Möller Chemie in Offenbach am Main.

Nach einem Rundgang durch den Betrieb wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit symbolisch durch Philippe Bosc und Frank Haug, Geschäftsführer von Bodo Möller Chemie vor dem offiziellen Plakat „Bodo Möller presents our new star : Bluestar silicones“ bekräftigt.

Die neue Bluestar Silicones entstand durch den Erwerb der Rhodia Silikone durch China National Bluestar Corporation und ist jetzt ein globaler Silikonlieferant mit Herstellung und Betrieben in allen Regionen der Welt.

Bodo Möller Chemie hat seit dem 01.09.2007 Rhodorsil RTV 2 Silikonelastomere als offizieller Händler von Bluestar Silicones in das Gesamtprogramm aufgenommen. Neben Werkzeugharzen, Blockmaterialien, Modelbaupasten, Giess- und Schnellgiesharzen, sowie vielen anderen Materialien für den Formenbau bieten wir Ihnen jetzt aus einer Hand auch die dazugehörigen Silikone an.

Bluestar
Frank Haug (links) und Philippe Bosc (rechts) freuen sich über
die erfolgreiche Zusammenarbeit