Die Bodo Möller Chemie übernimmt zum 01.01.2006 den Vertrieb neben Spolchemie für deren Epoxy-Basisharze und Alkydharze für die Lack- und Farbenindustrie in Deutschland.

01.12.2005

Mit dieser strategischen Partnerschaft unterstreicht die Bodo Möller Chemie weiter Ihren Bereich Coatings stärker auszubauen.

Der Wunschkandidat Spolchemie ist mit seinen neuesten Anlagen den Herausforderungen des Marktes bestens angepasst. Bodo Möller Chemie erwartet durch diese neue Partnerschaft einen starken Ausbau des Basisharzgeschäftes und betont dass auch durch die jüngste Vereinbarung mit Kemira über Titandioxid ein weiterer starker Ausbau des Rohstoffgeschäftes für die Lack und Farbenindustrie für 2006 anvisiert wird.